Lego spielen in Groß - Legoland Teil 1

Lego - ein weltweit bekanntes, beliebtes Wort für Kinder, dass aber oft gleichermassen Erwachsene begeistert. Ein kreatives Spielzeug an den wir alle Kindheitserinnerungen haben.

Viel Marketing muss man für das Produkt nicht machen, alle Kids kommen in Berührung mit diesem bunten Spielzeug aus dem man wahnsinnig vieles bauen kann. 

 

Einige wissen aber nicht, dass es auch eine Art Freizeitpark von Lego gibt, oder so wie ich, haben es mal gehört aber noch nicht drüber nachgedacht dorthin zu gehen.

Ich plante es schon während meiner Schwangerschaft aber im Winter sind leider nur wenige Teile geöffnet und daher haben wir dann lieber auf den Sommer gewartet.

 

Wir waren schliesslich gegen Ende August dort und ich habe Beschlossen den Artikel nicht im Herbst zu veröffentlichen, wenn der Park halb geschlossen ist, sondern jetzt wenn alle bei der Planung von Frühling und Sommer Urlauben und Ausflügen sind. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Weinberge im Herbst und das herrliche Schloss Stauffenberg in Durbach

Der Herbst, der Herbst,  der Herbst ist da. … Wir hatten schon einige tolle sonnige Herbsttage und diese machen Lust auf Ausflüge. Diesmal geht es in meinem Artikel um einen Ort am Fusse des Schwarzwaldes, das sich nahe zur Offenburg befindet. Es kommen auch viele Gäste weiter her aber auch wir aus der Region sollten nicht vergessen, wie toll diese Gegend ist. Die Leute, die nicht aus Süddeutschland  kommen, haben sicher schon vom Badischen Wein gehört und die Menschen von hier kennen den Oberrheingraben als tolle Weinregion.

 

mehr lesen

10 tolle IDEEN für Aktivitäten im Herbst draussen // 10 great Ideas for Autumn activities outdoor

Wenn ich an Herbst denke, gebe ich zu, daß mir eher die negativen Sachen erst in den Sinn kommen – wie kaltes, schmuddeliges Wetter, viel Arbeit,  weniger outdoor Aktivitäten, Krankheiten...

Aber wenn ich etwas drüber nachdenke und dieses super schöne Herbstwetter draußen sehe,  fallen mir all die tollen Sachen ein, die man im Herbst, ja sogar nur im Herbst machen kann.

Auch wenn es verregnete Tage gibt, an den meisten kann man noch gut etwas draußen unternehmen! Daher geht  es im ersten Artikel um tolle Aktivitäten an der frischen Luft.  Es wird noch einen Folgeartikel mit indoor Aktivitäten geben.

Was macht ihr am liebsten im Herbst? Kommentiert gerne unten, was euch am besten an den Herbst gefällt- was man gut mit oder ohne Kinder bei euch machen kann.

Meine top Favoriten:


mehr lesen 0 Kommentare

Der erste Urlaub mit Baby

Der erste Urlaub mit Baby ist wirklich etwas Besonderes, daher ist es schön darüber zu berichten. Eigentlich war für mich der erste Ausflug zum Cafe in die Stadt schon aufregend, man macht so viel in dieser Zeit „das erste Mal“.

Wir waren das allererste Mal mit unserm Baby auch mal 2 Tage über  das Wochenende in Frankreich ca. 1,5 Stunden entfern,  in einem Ferienhaus. Da wir da aber quasi nichts unternommen haben, nur mit unseren Freunden die Zeit verbracht, zähle ich diesen Urlaub nicht zu unserem richtigen ersten. Dennoch war es die erste Hürde und der Test mal die ganze Packerei auszuprobieren.

Ich werde hier über unseren ersten Flug und Kurzurlaub nach Hamburg berichten. Danach folgten noch ein Kurzurlaub zum Bodensee und unsere große Reise nach Bali -mit einem 6 Monate altem Baby- aber darüber schreibe ich sicher noch einen eigenen Artikel!

Da wir bereits wussten, dass wir in eine große Fernreise planen, wollten wir die Flugtauglichkeit unsers Babys ausprobieren und auch für uns schauen,  wie wir es managen können mit einem Baby zu reisen.  Daher bot sich der Kurzflug an nach Hamburg – ca. 45 min.

mehr lesen 2 Kommentare

Regenbogentorte für bunte Feste und Kindergeburtstage

Regenbogentorte für Backneulinge und Backprofis

Liebe Leser- heute gibt’s eine Premiere! Extra für euch, für den heuigen Muttertag!

Das ist mein erstes Rezept auf dem Blog!

 

Eigentlich koche ich eher sehr schnelle praktische Gerichte aber nun schreibe ich als erstes ein Backrezept. Andere schnelle Gerichte- poste ja schon fleißig auf Instagramm- werde ich nach und nach auf dem Blog stellen.

Heute geht es im Artikel über eine sehr schöne aber auch etwas aufwendigere Angelegenheit: eine Torte! Aber keine Sorge, es ist auch für Backanfänger möglich diese Torte zu backen- siehe mich als Beispiel! Es sieht sicher nicht perfekt aus,  wie aus einem Backbuch, da die Farben immer unterschiedlich rauskommen aber so ist es auch schön individuell und realistisch. Die Füllung könnt ihr individuell wählen, je nach Geschmack.  Ich habe das weiße Topping gewählt, da es einfach schön aussieht.  Kindern gefallen die bunten Farben auf jeden Fall sehr gut.

Ich zeige euch hier mal die Schritte,  wie man zu der Regenbogentorte kommt.  Es ist an sich nicht kompliziert, erfordert  nur etwas Zeit – es ist schwer eine Zeitangabe zu machen, je nach dem was man währenddessen noch macht. Ich schätze ca. 1- Stunde vorbereiten, dann ca. 1-1,5 St backen und dann noch das Zusammenlegen, Verzieren ca.1 St.

Ich versuche es euch einfach zu beschreiben, da ich selber nicht so die gekünstelten Begriffe in Kochbüchern mag und die vielen Fachbegriffe.

Es gibt zwischendurch für jeden Schritt ein Bildchen.

mehr lesen 0 Kommentare